Kurzgeschichten

Sie sind hier:  >>> Kurzgeschichten 

Eines meiner Steckenpferde sind die Kurzgeschichten. Die Ideen entspringen Fantasie und Beobachtung des Lebens auf der Straße - versinnbildlicht.

In manchen Geschichten erkennt man sich wieder. Bei manchen ist der Ursprung Fiktivität.
Die Grenze des Realen verschwimmt oftmals - oder aber offenbart sich dem Leser.

Bei vielen meiner Geschichten könnte man meinen, Parallelen oder autobiografische Elemente zu erkennen. Das ist nur bedingt richtig. Meine Geschichten bedienen fast alle Klischees und sind nicht immer und überall auf das Leben von Tom Mikow übertragbar.

Macht Euch selber ein Bild und denkt Euch euren Teil dazu - Ich tue das auch!