Leserstimmen

Sie sind hier:  >>> Leserstimmen 

Leser haben eine Stimme.

Sie ist nicht zu unterschätzen, befindet der Leser doch in erster Linie über Erfolg oder Nichterfolg eines Buches.

Manchmal hilft es, die Meinung anderer Leser einzuholen, um selber ein wenig Unterstützung zu erfahren, ein Buch lesen zu wollen oder auch nicht lesen zu wollen.

Manchmal entdecken wir auch gerade dadurch ein Kleinod im Bücherregal, auf das wir ohne einen Geheimtipp nicht gestossen wären

Das Bedürfnis, ein Buch lesen zu wollen ist schließlich hauptsächlich davon abhängig, wie gut die Mundpropaganda funktioniert - und natürlich vom Inhalt und seiner Umsetzung.

Da Bücher in der heutigen Zeit ziemlich teuer geworden sind, habe ich mir angewöhnt, Bücher, für die eine konstruktive Rezension von mindestens einer halben Din A4 Seite geschrieben wird für eine obligatorische Schutzgebühr von 3,00 € zur Verfügung zu stellen. Sicher ist das ein Risiko, doch stellt sich sehr schnell heraus, ob wirklich das Interesse einer ehrlichen Lesermeinung im Vordergrund steht oder aber das Beziehen billiger Bücher.
Bitte informiert Euch deshalb vorab im Impressum über den Passus Schutzgebühr und Rezensionsexemplare.

Falls das Euer Interesse weckt, lasst es mich wissen und schickt mir eine E-Mail.

In jedem Falle wünsche ich Euch hier viel Spaß beim Lesen.